MannschaftstransportwagenMannschaftstransportwagen

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Fahrzeuge
  3. Mannschaftstransportwagen

Mannschaftstransportwagen

Unser Mannschaftstransportwagen (MTW) ist ein VW Crafter aus dem Jahr 2009. Er wurde vom DRK Kreisverband Goslar übernommen, nachdem er dort drei Jahre lang im hauptamtlichen Fahrdienst eingesetzt wurde.

Die Bereitschaft Goslar nutzt dieses Fahrzeug besonders vielfältig. Mit seinen neun Sitzplätzen kann es zum Helfertransport eingesetzt werden, zum Beispiel zum Personalwechsel bei größeren Einsätzen oder längeren Sanitätsdiensten. Außerdem steht es für Fahrten zu externen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Sanitätsdiensten im Eintracht-Stadion in Braunschweig oder Fortbildungen in der DRK Landesschule Bad Pyrmont zur Verfügung. Auch die meisten Dienstfahrten innerhalb des Landkreises werden mit unserem MTW durchgeführt, seien es Fahrten zur Wäscherei, Materialtransporte (Zelte, Feldbetten etc.) oder die Altkleidersammlungen des Kreisverbandes.

Da das Fahrzeug aus dem hauptamtlichen Fahrdienst übernommen wurde, sind wir in der Lage, bis zu vier Rollstühle aufzunehmen und korrekt zu sichern. Somit können wir zusätzlich ehrenamtlich Rollstuhltransporte übernehmen. Dies geschieht in Spitzenzeiten zur Entlastung des Hauptamts und bei besonderen Veranstaltungen wie z.B. Ausflügen von Tagespflegezentren oder Seniorenheimen.

Auch auf Sanitätsdiensten kommt unser MTW zum Einsatz. Dort kann er als Stützpunkt für die Einsatzleitung oder auch als teilmobile Unfallhilfsstelle dienen. Hierfür kann neben dem dauerhaft vorhandenen Notfallrucksack mit Sauerstoff und AED noch ein Tragebock mit Krankenklapptrage befestigt werden, jedoch nicht zum Transport von Patienten. Alternativ kann der MTW auch als Helferaufenthalt zum Schutz vor extremer Witterung eingesetzt werden.